fbpx

Mexikanischer Schichtsalat ist normalerweise ein eher ungesunder und sehr fettiger Salat, der mit viel Hackfleisch, Tortilla-Chips und Crème fraîche hergestellt wird. Unsere Version ist leichter und gesünder – aber genauso lecker!

ZUTATEN für 2 Portionen:

  • 1/2 Eisbergsalat
  • 2 Tomaten
  • 2 EL Salsa-Sauce
  • 150 g Mais
  • 150 g Kidneybohnen
  • 50 g Mais-Chips Tortilla-Chips
  • 200 g Saure Sahne
  • 2 EL Olivenöl*
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz und Pfeffer

ANLEITUNG

Den Eisbergsalat waschen, trocken schleudern und in Stücke schneiden. Als erste Schicht in die Gläser geben.
Tomaten waschen, trocknen, den Strunk entfernen und würfeln. In einer Schüssel mit der Salsa-Sauce vermengen und als zweite Schicht über den Eisbergsalat geben.
Den Mais und die Kidneybohnen abtropfen lassen und als dritte und vierte Schicht in die Gläser füllen.
Die Mais-Chips mit den Händen zerbröseln und über die Kidneybohnen geben.
Für das Dressing die saure Sahne mit dem Olivenöl und Limettensaft vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Fertig! Und das unter 10 Minuten!

Werde jetzt ein Teil unserer MissionW Community und lerne mehr über die Themen Ernährung, Lifestyle, Sport und Beauty. Klicke jetzt hier und melde dich für dein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Berater an. 

Ich bin Alian (29), einer der Blogger und Begleiter unserer MissionW Community. Gute Laune, Inspiration, Yin und Yang – Darauf kommt es im Leben an

Share This